Leider hat meine Haut während der gesamten Chemotherapie sehr gelitten. Besonders meine Füße waren dauernd rissig und taten weh. Ich habe von einer bekannten vom Haut Hanföl gehört und das dann regelmäßig eingeschmiert. Das war sehr wohltuend. Nach nur wenig Zeit verbesserte sich die Hautstruktur … und auch die Risse verschwanden langsam. Ich war sehr zufrieden und fand vor allem, dass es sofort lindern auf die irritierte Haut wirkte. Leider riecht es etwas streng, aber das habe ich in Kauf genommen.

Theresia K. aus Salzgitter