Meine Tochter hatte während ihrer Brustkrebstherapie leider mit Folgen wie Kribbeln, Taubheit, Schmerzen und Kälte an Händen und Füssen zu kämpfen. Die Pasinger Schwestern haben ihr dieses Hanfblütenöl empfohlen. Kälteempfindung und Kribbeln wurden schnell besser. Bei den Schmerzen machte sie die Beobachtung, dass der schmerzlindernde Effekt nur einige Stunden anhielt. D. h. dass sie so nach 3-4 Stunden immer wider einschmieren musste. Aber das half ihr. Da ich selber häufig mit Gelenkschmerzen (das ist wohl das Alter) zu tun habe, probierte ich auch einfach mal das Öl aus. Und ich war begeistert. Jetzt komme ich mit meinen Gelenk und Knochenwehwehchen besser zurecht. Eine tolle Sache !
Sieglinde T. aus München