Mir wurde empfohlen zur Vorbeugung von Kribbeln und Taubheit während meiner Krebstherapie, mich regelmäßig mit Hanföl einzuschmieren (Hände, Knie und Füsse). Das habe ich mehrere Monate lang gemacht und keine Beschwerden dieser Art bekommen. Ich weiß nicht, ob das mit dem Hanföl zu tun hat, aber die anderen Patientinnen, die die gleiche Therapie machten wie ich und kein Öl schmierten hatten ziemlich viele Beschwerden mit den Nerven. Ich habe jedenfalls ein gutes Gefühl gehabt und kann es nur empfehlen.
M. Reinhardt aus Coburg